Mundhygiene - für ein strahlendes Lächeln

Mundhygiene – für ein strahlend schönes Lächeln

Konsequente Mundhygiene ist das A und O für dauerhaft gesunde Zähne und ein gewinnendes Lächeln. Dabei kommt es vor allem auf die Gründlichkeit an.Nur dann können Sie den Zahnbelag wirklich entfernen. Putzen Sie Ihre Zähne idealerweise nach jeder Mahlzeit, wenigstens aber morgens und abends, jeweils mindestens zwei Minuten lang. Allerdings nicht direkt nach dem Essen, denn der Zahnschmelz ist dann für kurze Zeit aufgeweicht und könnte beschädigt werden.

Welche Zahnbürste ist die richtige?

Mit der richtigen Putztechnik können Sie Ihre Zähne auch mit einer Handzahnbürste erfolgreich von Plaque befreien. Eine elektrische Zahnbürste hat den Vorteil, dass sie Fehler in der Technik ausgleichen kann. Wichtig ist vor allem, dass Sie mit Ihrer Zahnbürste gut klarkommen. Achten Sie unbedingt auch auf die Reinigung der Zahnzwischenräume. Hier empfehlen sich Interdentalbürsten, noch besser ist Zahnseide. Gerade für die Zahnzwischenräume sind auch Mundspülungen gedacht. Diese können bakteriellen Zahnbelag bekämpfen und die Neubildung verhindern, eventuell sogar die Zahnsteinbildung hemmen. Und für die Mundhygiene zwischendurch haben sich Zahnpfl egekaugummis direkt nach der Mahlzeit bewährt.

Sie haben noch Fragen zu Mund- und Zahnpflegeprodukten?


In Ihrer Apotheke berät man Sie gern bei der Auswahl und gibt Ihnen Tipps zur richtigen Anwendung.

PDF erstellen

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden