AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (V02)

§ 1 Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer, der Starzonek OHG ,verteten durch die vertretungsberechtigten Gesellschafter Dirk Starzonek und Rolf Starzonek, Brandenburgische Str. 37, 10707 Berlin, Tel: 030 - 89 09 20 34, Fax: 030 - 891 73 95, E-Mail: mail@brandenburg-apo.de (im Weiteren „Apotheke“ genannt) und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Das Mindestbestellalter beträgt 18 Jahre.

 

§ 2 Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

 

§ 3 Vertragsschluss

  • Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.
  • Mit dem Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein rechtsverbindliches Angebot ab.
  • Die Bestätigungsmail, welche auf den Eingang des Angebots des Kunden hin versendet wird, stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern dient nur als Eingangsbestätigung des Angebotes.
  • Die Annahme des Kundenangebots und damit der Vertragsschluss erfolgen durch unsere Warenlieferung und den Versand einer damit korrespondierenden Email (Versandbestätigung).
  • Bei Bestellung rezeptpflichtiger Medikamente ist es notwendig, dass der Kunde ein gültiges Original-Rezept vorweist.
  • Sollte die Lieferung eines Arzneimittels oder eines anderen Produktes abgelehnt werden, so wird der Kunde umgehend benachrichtigt und ggf. das vorliegende Rezept an den Kunden zurückgegeben.

 

§ 4 Austauschprodukte

Nach geltendem Recht oder nach Vereinbarung mit den gesetzlichen Krankenkassen ist die Apotheke berechtigt bzw. verpflichtet, für bestimmte Medikamente wirkstoffgleiche Austauschprodukte oder Reimporte zu liefern. Solche Lieferungen entsprechen der Bestellung und sind daher weder als Falschlieferung noch als mangelhafte Lieferung zu werten.

 

§ 5 Versand

  • Der Versand erfolgt ausschließlich in den Postleitzahlbereichen: 10707, 10709, 10629 und 14052 durch kostenfreie Botenlieferung.
  • Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2 Tagen ab Auftragsbestätigung. Die Lieferfrist beginnt mit dem nächsten Tag. Sofern ein Samstag, Sonntag oder staatlich anerkannter Feiertag in die Lieferfrist fällt, verlängert sich die Frist um die Anzahl dieser Tage.
  • Der Kunde erhält nach Möglichkeit die Bestellung in einer einzigen Lieferung. Die Teillieferung bleibt der Apotheke jedoch vorbehalten.
  • Die Bestellung wird nicht an Minderjährige ausgehändigt.
  • Die Aushändigung der Ware, sofern diese nicht bereits vorab bezahlt ist, erfolgt nur gegen Zahlung der entsprechenden Rechnungssumme.

 

§ 6 Zahlung

  • Soll die Abrechnung bei Vorlage einer ärztlichen Verschreibung (z.B. Rezept) über die Krankenkasse erfolgen, bleibt der Kunde wie nach §61 SGB V vorgesehen zur Zuzahlung und Zahlung der Mehrkosten verpflichtet.
  • Bei Abholung der Ware in der Apotheke kann die Zahlung in bar oder per EC-Zahlung erfolgen.
  • Bei Botenlieferung hat die Zahlung in bar beim Boten zu erfolgen.
  • Kosten, welche der Apotheke aufgrund falscher Kontoangaben des Kunden oder Rückbuchungen entstehen, welche nicht auf Verschulden der Apotheke beruhen, hat der Kunde zu tragen.

 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Begleichung aller bestehenden Ansprüche gegenüber dem Kunden im Eigentum der Apotheke.

 

§ 8 Mängelhaftung

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

 

§ 9 Beschwerden

Beschwerden sind formfrei an die Apotheke zu richten.

 

§ 10 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung der Apotheke.

 

§ 11 Vertragsdatenspeicherung

Die Apotheke erhebt im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Der Vertragstext wird dem Kunden mit sämtlichen Vertragsdaten per Email zugesendet, der Kunde kann diese in wiedergabefähiger Form selbst speichern.
Eine Speicherung des Vertragstextes in wiedergabefähiger Form erfolgt nicht, der Kunde kann diesen nach Abschluss der Bestellung nicht online einsehen/abrufen.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Anbieterinformationen können nur in der jeweils aktuellen Form online eingesehen werden. Des Weiteren wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die auf der Website der Apotheke jederzeit in der jeweils aktuellen Form über den Button „Datenschutz“ in druckbarer Form abrufbar ist.

PDF erstellen

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden